hilfreiche Links

hilfreiche Links

Nicht nur für Jungimker!

Hier findet ihr alle wichtigen Infos zumLandesverband Hessischer Imker.

Immer vom 20.10 bis 20.12 jeden Jahres kann man sich über diese Seite auch zu Grundkursen Bienenhege, Honigkursen und Aufbaukursen anmelden.

Hier findet ihr alles über das Bieneninstitut Kirchhain.

Hier können sich fortgeschrittene Imker auch zu speziellen Kursen anmelden. Diese finden jedoch immer nur im Bieneninstitut statt.

Hier könnt ihr euch die aktuellen Infobriefe für die Imkerei von APIS e.V. anschauen.

Hier gibt es Informationen wie mit derAmeisensäure, Milchsäure oder Oxalsäure richtig umzugenen ist aber auch viele andere Arbeitsblätter die sehr interessant sind.

Ameisensäure- und Thymolanwendungen basieren auf der Verdunstung der Wirkstoffe. Dieses ist wesentlich von der Außentemperatur abhängig. Dei zu niedrigen Temperaturen ist die Wirkung reduziert, bei zu hohen kann es zu Schäden am Bienenvolk kommen.

Um die Behandlung besser planen zu können gibt es hierzu auf dieser Internetseite die aktuellen Wetterdaten um seine Behandlung besser durchzuführen.

Wie treufle ich Oxalsäure richtig im Winter zur Restentmilbung der Bienenvölker. Und welche Schutzmaßnahmen muss ich für mich selber einhalten. All diese Fragen werden in dem Beitrag von Biene und Natur der unten verlinkt ist geklärt.

Wichtig!!!!! Nicht bei jeder Oxalsäure liegt Zucker bei. Hier die Anleitung auf der Verpackung erst lesen. Zum mischen kann handelsüblicher Zucker genommen werden.

Nur so viel schonmal vorab, Oxalsäure verdampfen ist in Deutschland verboten.